Fotografie

Fotografie  · 08. März 2020
Anfang Februar hatte ich ein Fotoshooting mit Barbara und ihrer Groenendael Hündin Ulaj. Schon länger haben wir auf einen Tag gewartet, an dem es nicht stürmt und regnet. Ein Wetter, das wir zur Zeit gefühlt immer haben. Die Tage vor unserem Treffen waren mal wieder wunderbar frostig und mit herrlichsten Sonnenaufgängen, doch für den Samstag waren steigende Temperaturen vorausgesagt - also nichts mit Frost. Aber immerhin sollte es trocken bleiben. Doch am Ende hatten die Wetterfrösche...
Fotografie  · 05. Januar 2020
Es ist Tatsache, dass im Sommer die Nachfrage nach Shooting Terminen viel grösser ist als im Winter. In der Zeit von November bis zum Frühlingsanfang möchte keiner Fotos haben, ausser natürlich es liegt Schnee. Vielleicht liegt es ja daran, dass sich niemand vorstellen kann, in dieser Zeit wirklich schöne Bilder zu bekommen, doch das stimmt nicht. Als erklärtes Winterkind möchte ich nun eine Lanze für diese so unbeliebten Monate Januar, Februar und natürlich auch für den bereits...
Fotografie  · 05. Juli 2018
Nutzungsrechte Bei diesem etwas schwierigen Thema sind wir das letzte Mal stehengeblieben. Wie ich bereits im ersten Teil geschrieben habe, wird in meinem Vertrag - respektive im Anhang - nun aufgeführt, was ich mit den entstandenen Fotos (eventuell) machen werde, also wofür ich sie nutze. Dies sind dann im Detail aufgeführt folgende Punkte: - die Speicherung/Digitalisierung der Bilder - die Veröffentlichung der Bilder auf meiner Website - die Veröffentlichung der Bilder in sozialen...
Fotografie  · 06. Juni 2018
Die neue Datenschutzgrundverordnung der EU, welche am 25. Mai in Kraft getreten ist, hat die letzten Tage und Wochen bei den Fotografen für heisse Köpfe geführt. Was muss man machen, was darf man noch machen, wo muss man nun aufpassen – all dies waren Fragen, die geklärt werden mussten. Vieles ist meiner Meinung nach noch in der Schwebe, da bestimmte Vorgaben aus dieser Verordnung sich mit anderen Verordnungen beissen oder de facto ganz schwierig umzusetzen sind. Es wird nun also auf...
Fotografie  · 08. Juli 2017
Es passiert mir ab und zu, dass Gespräche mit anderen Fotografen, Profis zum Teil, auf einmal in Gefilde führen, von denen ich überhaupt nichts verstehe. Da geht es dann zum Beispiel darum, dass man wissen muss, wie sich die verschiedenen Objektive an den verschiedenen Kameras verhalten in Sachen Schärfe, Vignettierung usw. Da wird von optischer Achse geredet und Hyperfokaldistanz, von Schärfevarianten und HDR. Und das sind jetzt nur die wenigen Sachen, an die ich mich dunkel erinnern...